Suche

DAPB konkret: ESG - The Best of Social Impacts

Die neue Sendung von DAPB konkret widmet sich dem Thema ESG (Enviroment Social Governance) und welche Bedeutung die "Social" Komponente für die Immobilienwirtschaft hat. Im Gespräch mit Stefanie Frensch, Vorstand bei Becker & Kries und im Vorstand der ICG und moderiert von Jens Teschke. Was meint Stefanie Frensch dazu: Können wir uns ESG überhaupt noch leisten, ist das nicht vielmehr ein Luxus oder doch zwingend notwenig? „Das „S“ ist entscheidend, denn die sozialen Ungleichheiten in unserem Land auch in ganz Europa haben sich verstärkt und es ist notwendig dort wieder eine Zusammenführung zu erzielen. Der Weg, der muss gemeinsam mit Politik und Wirtschaft gegangen werden, damit wir die besten Resultate auch auf dem besten Weg erreichen.“



Wer ist die DAPB?

Die DAPB - Deutsche Agentur für Politikberatung baut die Brücke zwischen Politik und Wirtschaft – in beide Richtungen. Sie berät Unternehmen, wie sie ihre wirtschaftspolitischen Interessen vertreten können, strategisch und kommunikativ. Ein Kompetenzschwerpunkt liegt dabei auf der Immobilienwirtschaft. Die Beratungsagentur wurde gegründet, um für die unterschiedlichen Problemstellungen der Unternehmen nachhaltige Strategien und Lösungen zu entwickeln. Die DAPB hat sich zum Ziel gesetzt, den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu begleiten.